Balearen

Yachtcharter Balearen

Die Marina Port Balis in Barcelona ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Costa Dorada und die Costa Brava mit ihren traumhaften Buchten zu erkunden. Entlang der gesamten Ostküste gibt es viele Häfen. Denia ermöglicht einen stressfreien Start entlang der Costa Blanca. Costa València ist auch als Ausgangspunkt für einen Charter nach Ibiza empfehlenswert (muss angemeldet werden).

 

Charter Barcelona Mallorca Ibiza - Karte

Yachtcharter Mallorca & Ibiza

Die Balearen haben 300 Sonnentage im Jahr. Die leichte Erreichbarkeit durch günstige Flüge aus ganz Europa hat die Inseln zu einem beliebten Segelrevier gemacht. Mallorca verfügt über eine große landschaftliche Vielfalt. Zwischen Port Andratx und Pollensa finden Sie Steilküste. Entdecken Sie die spektakuläre Schönheit des Gebirgszuges Sierre de Tramuntana, das Amphitheater von Pollensa oder die Kathedrale von Palma – für jeden ist etwas dabei.

Trend Travel Yachtig Mallorca Palma
Palma
Charter auf Mallorca
Charter auf Mallorca

Mallorca hat auch kulturell besonders viel zu bieten. Ca. 30 nm von Mallorca entfernt liegt der Cabrera Nationalpark. Das Anlaufen und Ankern für ein bis zwei Nächte ist nur mit einer vorher beantragten Genehmigung möglich.

Menorca, die zweitgrößte Insel der Balearen, ist im Gegensatz zu Mallorca nicht sehr gebirgig. Der Norden besteht überwiegend aus Steilküste, die von Kieselstränden unterbrochen wird. Das bezaubernde Mahón liegt in einem ca. 5 km langen Fjord, der als einer der natürlichsten Häfen im Mittelmeer gilt.

Ibiza und Formentera bilden einen eigenen Archipel. Nach Ibiza-Stadt ist San Antonio der lebhafteste Urlaubsort der Insel. Im Gegensatz dazu finden Sie an der Nordküste fast unberührte Natur und steile Küsten. Sollten Sie Abgeschiedenheit und Ruhe suchen, so sind Sie auf Formentera genau richtig. Die Insel besitzt zwei weite Sandstrände, die vom höchsten Punkt, El Pilar de la Mola, leicht überschaubar sind.

Törnvorschlag

A: 8 Tage (ca. 175 Seemeilen)
B: 1 Woche (ca. 115 Seemeilen)
C: 13 Tage (ca. 175 Seemeilen)

Klima/Wind

Spanisches Festland
In den Sommermonaten sind selten stärkere Winde als 3–5 Bft zu erwarten (thermisch).

Balearen, Mallorca, Ibiza
Von Mallorca bis Menorca wehen Winde aus dem NW, rund um Ibiza und Formentera ist mit O/SO-Winden zu rechnen.

Durchschnittstemperaturen

Spanisches Festland
Von Juni–September hat es ca. 26–29 °C, im Mai/Oktober ca. 22 °C. Die Wassertemperatur im Sommer beträgt um die 26 °C.

Balearen, Mallorca, Ibiza
Wassertemperaturen in der Hochsaison liegen bei ca. 25 °C.

Anreise/Transfer

Spanisches Festland
Vom Flughafen Barcelona zur Basis ca. 35 min, vom Flughafen Girona nach Palamos ca. 45 min, vom Flughafen Valencia oder Alicante bis Denia ca. 60 min, vom Flughafen Gibraltar zur Marina Bay 5 min.

Balearen, Mallorca, Ibiza
Flughafen Palma nach Palma ca. 15 min, nach Ca’n Pastilla ca. 10 min, nach Pollensa ca. 60 min, nach Porto Colom ca. 45 min. Flughafen Ibiza zur Basis ca. 20 min.

Charterbasen

Spanisches Festland
Barcelona, Valencia, Alicante, Gibraltar

Balearen, Mallorca, Ibiza
Mallorca: Ca’N Pastilla, Porto Colom, Pollensa, Palma. Ibiza: Porto Ibiza.