Kapverden – Brava

Segeln nach Brava:

Die Blumeninsel

Brava ist die kleinste bewohnte Insel der Kapverden und wird auch die Blumeninsel genannt. Da die Insel sehr hoch ist, ist sie fast ständig von Passatwolken umgeben und Dank dieses feuchten, fruchtbaren Klimas gedeihen wunderschöne Pflanzen wie Hibiskus und Oleander.

Eine Fahrt mit dem Aluguer (Sammeltaxi) in das höher gelegene Dorf Nova Sintra ist empfehlenswert. Der Abstieg kann zu Fuß über die Straße oder den alten Pfad erfolgen.

Trend Travel Yachting Segelkarte Brava

Die Temperaturen auf Brava sind angenehm zum Wandern und die Sicht ist teilweise bis zur Nachbarinsel Fogo gegeben.

Segeln auf den Kapverden ist offenes Atlantiksegeln mit anspruchsvollen Segeldistanzen.

Geografische Lage/geographical location 14°51’N / 24°42’W
Hauptort/ main village Nova Sintra
Länge/length 11 km
Breite/width 9 km
Fläche/area 67 km2
Höchster Berg/h. mount Monte Fontainhas
Einwohner/inhabitants  ca./approx. 6.800
Ankerbuchten/anchor bays: 

  1. Porto da Faja
  2. Porto dos Ferreios
  3. Baia da Furna