Kapverden – Santiago

Segeln nach Santiago:

Die fruchtbare Insel

Santiago ist die größte Insel der Kapverden mit der Hauptstadt Praia, die sich im Süden der Insel befindet. Am intensivsten wird das Innere der Insel landwirtschaftlich an den hohen und langen Gebirgszügen genutzt.
Besonders empfiehlt sich die Fahrt durch das Bergland zum höher gelegenen Ort Assomada. Mehrmals wöchentlich ist dort ein großer Bauernmarkt der einen Überblick über viele selbst angebaute, landestypische Produkte aber auch Blechwaren, Geschirr etc. bietet. Die Ortschaft Serra ermöglich eine atemberaubende Aussicht auf die darunter liegenden Täler.

Die Bucht von Tarrafal ist selbst bei Einheimischen sehr beliebt. Ein oasenhafter, weißer Sandstrand mit Kokospalmen lädt zum Baden ein. Auch in Tarrafal gibt es eine Markthalle wo Obst, Textilien mit Stickereien sowie Flecht- und Töpferwaren angeboten werden.

Trend Travel Yachting Segeln Karte Santiago

Täglich landen auch Fischer, mit ihren bunt bemalten Ruderbooten, mit bis zu 2m großen Thunfischen an, welche gleich von deren Frauen verarbeitet werden.

Geografische Lage/geographical location 15°05’N 23°37’W
Hauptort/ main village Praia
Länge/length 55 km
Breite/width 27 km
Fläche/area 991 km2
Höchster Berg/h. mount Pico da Antonia
Einwohner/inhabitants  ca./approx. 236.600
Ankerbuchten/anchor bays: 

  1. Tarrafal
  2. Ribeira da Barca
  3. Porto Rincao
  4. Baia do Inferno
  5. Cidade Velha
  6. Praia
  7. Porto de Pedra Badejo