Orhaniye, Marmaris, Göcek, Fethiye

Yachtcharter ab Orhaniye, Marmaris, Göcek, Fethiye

Segeln zwischen Antike und Neuzeit

Datça, Knidos, Orhaniye, Marmaris, Göcek, Fethiye… Mit kristallklarem Wasser, herrlichen Stränden, unbewohnten Inseln, einsamen Buchten und einer ungewöhnlich reichen Vegetation hat die Küstenlandschaft der Türkei viel zu bieten. Wer sportliches Segeln schätzt oder einen gemütlichen Familientörn im Frühjahr oder Herbst vorzieht, ist hier besonders gut aufgehoben.

Im Sommer sorgt ein zuverlässiger Wind für ideale Segelbedingungen zwischen 3–4 Bft. Zudem bietet die Türkei noch warmes Wasser sowie ein angenehmes Klima wenn in vielen Revieren die Saison schon zu Ende geht. Historische Sehenswürdigkeiten wie Caunus, Pergamos, Kaş zählen zu den schönsten im Mittelmeer.

Törnvorschlag

A: 2 Wochen (ca. 280 Seemeilen)

Klima/Wind

Im Mai bis Juni sind Windstärken
um die 3–4 Bft. zu
erwarten und im Juli/August bis zu 6-7;                  entlang der Südküste herrscht vorwiegend W-Wind.

Durchschnittstemperaturen

Im Mai beginnt die Badesaison, im
Juli/August tropische Temperaturen.
Wassertemperaturen im Juli bis September
betragen ca. 27 °C.

Anreise/Transfer

Flughafen Dalaman nach Göcek ca. 20 min,
nach Fethiye ca. 50 min, nach Marmaris
ca. 90 min, nach Karacasögüt ca. 90 min,
nach Orhaniye ca. 120 min.

Charterbasen

Marmaris, Orhaniye, Göcek, Fethiye, Kaş.