Puerto Rico – Spanish Virgin Islands

Yachtcharter Spanish Virgin Islands

Puerto Rico - Bacardi, Salsa und mehr

Der Inselstaat besteht aus der Insel Puerto Rico (Hauptstadt San Juan) und den kleineren Inseln Vieques, Culebra, Culebrita, Desecheo, Palomino, Mona, Caja de Muertos und Monito. Palmengesäumte Sandstrände, herrliche Fauna und Flora über und unter Wasser, Regenwälder und vieles mehr gibt es hier zu entdecken. Freuen Sie sich auf landwirtschaftliche Produkte wie Zuckerrohr, Bananen, Kaffee, Ananas, Ingwer und Tabak – und natürlich reichen Fischfang.

Trend Travel Yachting Karibik Puerto Rico St Juan Strand
Puerto Rico, San Juan

Auf Puerto Rico wird der weltweit bekannte Rum „Bacardi“ produziert. Die Marina Puerto del Rey in Fajardo ist die größte Marina in der Karibik mit Restaurants, diversen Geschäften, Wäscherei und Mietwagenverleih (ideal für einen Besuch des Regenwaldes). Bobby Schenk beschreibt die Marina als „sauber, freundlich und als Liegeplatz für Weltumsegler wesentlich billiger als San Juan“.

Vieques liegt ca. 8 Meilen östlich von Puerto Rico, ist 21 Meilen lang , 4 Meilen breit und ein wahres Paradies mit langen, herrlich weißen Sandstränden – ideal für Segler, die Ruhe suchen. Vieques wird auch „Small Island“ oder „Isla Nena“ oder „Little Girl Island“ genannt. Die Insel Culebra ist 17 Meilen von Puerto Rico, 12 Meilen westlich von St. Thomas und 9 Meilen nördlich von Vieques gelegen.

Törnvorschläge

1 Woche (ca. 85 Seemeilen)

2 Wochen (ca. 78 Seemeilen)

Klima/Wind

Die beste Segelzeit ist von Dezember bis Mai. Winde kommen aus dem O/NO mit ca. 3–6 Bft. Tropisches Klima herrscht mit Durchschnittstemperaturen
von ca. 28 °C. Es gibt weniger Regenfälle im Süden als auf der Nordküste und im Hochland.

Anreise/Transfer

Flughafen San Juan nach Fajardo/
Puerto del Rey ca. 80 min.

Erforderliche Dokumente

Visum für die USA muss vor Reiseantritt beantragt und im Pass eingetragen sein.

Charterbases

Fajardo/Puerto del Rey – ausführliches Technik- und Chartbriefing dauert ca. 2–3 Stunden.