fbpx

Sporaden & Nord-Griechenland

Yachtcharter Sporaden

Segelurlaub für Naturliebhaber

Die Sporaden liegen an der Ostküste Mittelgriechenlands (Thessalien). Die Stützpunkte für Ihren Törn befinden sich auf Skiathos, Skopelos oder in Volos (Golf von Volos). 

Skiathos ist ein beliebtes Touristenziel und überzeugt mit einem eigenen Flughafen, einem wilden Nachtleben und über 60 Sandbuchten. In der Stadt befinden sich zahlreiche Restaurants, Einkaufsläden und Bars. Der bekannteste Strand der Insel ist Koukounaries, wobei es viele weitere Traumstrände zu entdecken gibt.

Für Naturliebhaber ist die grünste Insel Griechenlands, Skopelos, ein Muss. Bewundern Sie die wunderschöne Landschaft und schlendern Sie durch die Straßen des farbenfrohen Zentrums.

Alonissos ist als sehr beschauliche Insel bekannt und wurde zur Schutzzone von Mönchsrobben erklärt. Sie wird auch „die Insel der Kräuter“ genannt (wilder gelber Fenchel) und ist für Wanderbegeisterte interessant. Auf Taucher wartet eine üppige Unterwasserwelt.

Charter Sporaden und Nord-Griechenland , Revierkarte

Die Segeldistanzen zwischen den Inseln sind relativ kurz, was entspanntes Segeln ermöglicht. Wenn Sie einen längeren Aufenthalt planen und sportliches Segeln bevorzugen, empfehlen wir eine Umrundung von Evia (Euböa). Jedoch sollte beim Chartern einer Yacht oder eines Katamarans in diesem Revier der stark schwankende Gezeitenstrom in der Meeresenge Euripos (nur 40 m breit) von Chalki beachtet werden.

Yachtcharter Nordgriechenland: Chalkidiki – Nikiti – Kavala

Nur ca. 50 Seemeilen von Skiathos entfernt erreicht man die Halbinsel Chalkidiki, die sich auf die drei kleineren Halbinseln (auch Finger genannt) Kassandra, Sithonia und Athos bis in die Ägäis erstreckt.                                                                                              Auf dem zweiten Finger, Sithonia, befindet sich die Marina Nikiti, von der Sie Ihren Törn ab Chalkidiki starten können. Die Region ist nautisch noch wenig erschlossen. Der 3. Finger, Berg Athos (Mönchsrepublik), ist nur für männliche Besucher mit Visa zugänglich.

In Kavala bzw. allgemein auf Chalkidiki sind nur wenige Yachten stationiert, weshalb wir eine frühzeitige Buchung empfehlen. Kavala liegt in Ostmakedonien/Thrakien östlich von Chalkidiki, am Golf von Thasos. Touristisch ist diese Region sehr wenig erschlossen.

Törnvorschlag

A: 13 Tage (ca. 250 Seemeilen)

Klima/Wind

Im Sommer herrschen 3–5 Bft. aus dem NO vor (bei Meltemi bis zu 6 Bft), wobei im September der Wind abflaut. Im Frühjahr und Herbst wehen eher gleichmäßige Südwinde.

Anreise/Transfer

Flughafen Skiathos zur Basis ca. 10 min,
Flughafen Volos nach Achilleon ca. 35 min.

Charterbasen

Volos, Skopelos, Skiathos, Kavala.