Jeanneau – Sun Odyssey 389

Formschönes Design und wohltuende Geräumigkeit


Mit der Sun Odyssey 389 ist es Jeanneau gelungen, die Erfolgsrezepte ihrer Vorgänger weiterzuführen. Das Design des Kiels und des Decks wurde von Marc Lombard entworfen und steht für beste Leistung, beste Manövrierfähigkeit und formschöne Ergonomie in moderner Linienführung.

Was die Wasserdynamik angeht, so tragen die aufrüstbare Kimm, der digital berechnete Kiel und das stark verlängerte Ruderblatt zur Schnelligkeit und stabilen Wasserlage der Sun Odyssey 389 bei.

Im Interieur verblüffen Komfort, wohltuende Geräumigkeit und ansprechendes Design alle Seglerherzen. Das neue Design ist nach der bewährten und traditionellen Sun Odyssey-Reihe aus Massivholz, Edelstahl und heller Innenverkleidungen. Ob unterwegs oder im Hafen, alles an dieser Fahrtenyacht ist praktisch: Die Küche in L-Form, die zahlreichen Staufächer, der große Kühlschrank, der quadratische Tisch, der Schrank für Öljacken oder die in Schlafplätze umwandelbaren Sitzflächen.

Unbestritten: Die Sun Odyssey 389 zeigt uneingeschränkt ihre Werte überall an Bord.

Was gibt es Neues 2016 in der Sun Odyssey Reihe? Hier die Infos.

Technische Daten

  • Overall length w bowsprit / Länge ü Alles m Bugsprit: 11.75 m / 38.6"
  • Overall length / Länge ü Alles: 11.34 m / 37'2
  • Hull length / Rumpflänge: 10,98 m / 36'
  • Beam / Rumpfbreite: 3,76 m / 12'4-
  • Displacement / Verdrängung: 6.920 kg
  • Standard keel draft / Tiefgang: 1,98 m / 6'5
  • Shoal draft / Tiefgang: 1.50 m / 4'11-
  • Swing keel draft / Tiefgang Schwenkkiel: 1,10- 2.25 m /3'7- 7'4"
  • Engine power / Motorleistung: Yanmar 29 Hp / 21 kW
  • Cabins / Kabinen: 2/3
  • Berths / Kojen: 4/6 + 3
  • Fuel capacity / Inhalt Treibstofftank: 130 I
  • Water capacity / Inhalt Wassertank: 200 I
  • Sail area / Gesamtsegelfläche: Standard 70 m
  • CE Category / CE Fahrtgebeitszertifikat: A8 / B9 / C12 (Deriveur B)
  • Designers / Architekt: Marc Lombard - Jeanneau Design